Ananasreis - Obst - DDR Rezepte

Ananasreis        0  510 gelesen

Ananasreis

2 Tassen Ananassaft (gegebenenfalls mit Wasser aufgefüllt), 1 Tasse Reis, 3 Eßlöffel Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, wenig abgeriebene Zitronenschale, Ananaswürfelchen, steife Schlagsahne, 3 Eßlöffel geröstete Mandelsplitter.

Zum aufgekochten Ananassaft Reis, Zucker und Gewürze geben.
Den ausgequollenen Reis erkalten lassen, Ananaswürfelchen und steife Schlagsahne unterziehen.
Mit Mandelsplittern oder geraspelter Schokolade bestreuen.
- In gleicher Weise läßt sich mit einer anderen Fruchtart eine Nachspeise bereiten.
Statt Schlagsahne ist Quark verwendbar.








[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread