Apfelspeise nach Großmutterart - Obst - DDR Rezepte

Apfelspeise nach Großmutterart 0 428 gelesen

Apfelspeise nach Großmutterart

8 bis 10 mittelgroße Äpfel, 2 Eßlöffel Sultaninen, reichlich 1/2 l Milch, 2 Eßlöffel Zucker, 3 gehäufte Eßlöffel Mehl, Salz, Butter, 1 bis 2 Eier.

Die geschälten Äpfel in nicht zu kleine Stücke schneiden und vorsichtig, damit sie nicht zerfallen, in Zuckerwasser kurz aufkochen.
Den Saft abgießen und als erfrischendes Getränk verwenden.
Die Apfelstücken in eine kalt ausgespülte Schüssel füllen und mit Sultaninen bestreuen.
1/2 l Milch und Zucker aufkochen.
Mehl und Salz in ein wenig Milch verrühren und in der Milch einige Minuten kochen.
Vom Feuer nehmen, einen Stich Butter unterrühren und mit Ei abziehen.
Diese Masse über die Äpfel gießen, leicht durchrühren und erkalten lassen.








[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread