Birnen nach Winzerart - Obst - DDR Rezepte

Birnen nach Winzerart 0 358 gelesen

Birnen nach Winzerart

8 gedünstete Birnenhälften, gehackte oder stiftelig geschnittene Mandeln, 1/4 l Birnensaft, Zucker, Salz, 60 g Stärkemehl, 1 Ei, 3/8 l Weißwein.

Die abgetropften Birnen in einer Schüssel mit Mandelsplittern bestreuen oder spicken.
Birnensaft, Zucker und ein wenig Salz aufkochen und mit kalt angerührtem Stärkemehl binden.
Diese feste Masse vom Feuer nehmen, das Eigelb flott unterrühren und nach und nach Weißwein zugießen.
Den Eischnee unterheben und diese Creme über den Birnen verteilen.
- Wird die Creme fester gehalten, läßt sie sich um die Birnenhälften spritzen.






[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread