Reispfanne - Sonstige Rezepte - DDR Rezepte

Reispfanne        0  916 gelesen

Reispfanne

1 1/2 Tassen Reis, 3 Tassen Wasser, Salz, 400 g Tomaten, 200 g gedünstetes Fischfilet oder Jagdwurst, 2 Eier, 1/8 l Milch,1 kleine Zwiebel, Butter.

Den vorbereiteten Reis in siedendem Wasser körnig ausquellen lassen und salzen.
Die Hälfte davon in eine gefettete Auflaufform drücken.
Tomatenscheiben und Fischstücke oder Wurstwürfel daraufgeben und mit dem restlichen Reis abdecken.
Eier, Milch, geriebene Zwiebel und nach Belieben auch geriebenen Käse verrühren und über den Reis gießen.
Mit Butter betupfen und etwa 45 Minuten überbacken.
Möglichst mit Tomaten- und frischen Gurkenscheibchen umlegt anrichten.







[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread