Apfel-Clafoutis - Auflauf & Gratin - DDR Rezepte

Apfel-Clafoutis 0 505 gelesen

Apfel-Clafoutis

375 g Äpfel, 2 Eier, knapp 1 Eßlöffel Mehl, etwa 1/8 l Milch, Salz, 2 Eßlöffel Staubzucker, 3 Eßlöffel sahnig gerührter Quark, 1 Gläschen Likör oder Rum.

Die geschälten Äpfel achteln und in eine gefettete Form legen.
Die schaumig geschlagenen Eigelb nacheinander mit Mehl, Milch, Salz, Staubzucker, Quark und Likör verrühren.
Den steifen Eischnee unterheben und die Creme über die Äpfel ziehen.
In der heißen Röhre etwa 25 Minuten überbacken.






[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread