Apfelbiskuit - Kuchen/Torten/Gebäck - DDR Rezepte

Apfelbiskuit 0 282 gelesen

Apfelbiskuit

4 Äpfel, Marmelade, 2 Eier, 2 Eßlöffel Wasser, 40 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 100 g Stärkemehl, knapp 1 Teelöffel Backpulver, Salz.

Aus den geschälten Äpfeln das Kernhaus stechen, Eier, Wasser und Zucker schaumig rühren, Stärkemehl, Backpulver und Salz zugeben.
Diesen Biskuitteig in eine gefettete Auflauf- oder Springform füllen, die Äpfel hineinsetzen, mit Marmelade füllen und den Auflauf in vorgeheizter Röhre 30 bis 40 Minuten bei Mittelhitze backen.
Mit Vanille- oder Weinschaumsoße auftragen.






[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread