Birnenauflauf - Auflauf & Gratin - DDR Rezepte

Birnenauflauf 0 243 gelesen

Birnenauflauf

500 g Schwarzbrot, 125 g Zucker, 50 g Feinmargarine, knapp 1/2 l Milch, 2 Eier, 1/2 Teelöffel Zimt, Salz, 375 g Birnen, Butter.

Das geriebene oder durch die Mandelmühle gedrehte Schwarzbrot mit Zucker vermischen und in der Margarine rösten.
Die kochende Milch darübergießen und vom Feuer nehmen.
Eigelb und Zimt zugeben und den leicht gesalzenen Eischnee unterheben.
Die Hälfte des Masse in eine gefettete Auflaufform füllen, geschälte, halbierte Birnen darauf verteilen und mit der übrigen Brotmasse abdecken.
Mit Butter betupfen und etwa 45 Minuten in heißer Röhre backen.
Mit süßer Milch auftragen.





[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread