Biersoße - Sossen/Marinaden - DDR Rezepte

Biersoße 0 904 gelesen

Biersoße

30 g Butter oder 2 Eßlöffel Öl, 30 g Mehl, 1/8 l Fisch- oder Fleischbrühe, 1/4 l helles Bier, 4 Eßlöffel Sahne, 2 Eigelb, Salz, Zucker,
Zimt, Zitronensaft.

In der erhitzten Butter das Mehl schwitzen, Brühe und Bier auffüllen und unter Rühren einige Minuten kochen lassen.
Mit den in der Sahne verquirlten Eigelb abziehen und pikant abschmecken.
- Biersoße kann auch mit geriebenem Speisepfefferkuchen gebunden werden.







[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread