Apfelbaisers - Obst - DDR Rezepte

Apfelbaisers        0  594 gelesen

Apfelbaisers

Zutaten: 700 g Äpfel, 250 g Puderzucker, 6 Eiweiß.

Die Äpfel werden gewaschen, gekocht und durch ein Sieb passiert.
Dann rührt man den Puderzucker und das Eiweiß unter und schlägt das Ganze kalt zu einer dichten schaumigen Masse.
Ein Blech wird mit Butterbrotpapier ausgelegt, die Masse mit einem Löffel daraufgegeben und zu Halbkugeln geformt.
Die Apfelbaisers werden bei schwacher Hitze in der Röhre gebacken.




Quelle: Süsses,
2. Auflage
Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR
Bewertung 2.55/5
Bewertung: 2.5/5 (22 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread