Äpfel in saurer Sahne mit Zimt - Obst - DDR Rezepte

Äpfel in saurer Sahne mit Zimt 0 300 gelesen

Äpfel in saurer Sahne mit Zimt

Zutaten: 600 g Äpfel, 1/4 l saure Sahne, 1 Spritzer Zitronensaft, 150 g Puderzucker. 1 Teel. Zimt.

Die Äpfel werden gewaschen, vom Kerngehäuse befreit, in Scheiben geschnitten und in einen Topf gegeben.
Dann gießt man etwas Wasser darüber, gibt einen Teil des Puderzuckers und den Zitronensaft dazu und dünstet die Äpfel gar. Die saure Sahne wird mit dem restlichen Puderzucker sowie dem Zimt schaumig geschlagen über die in eine Schüssel gefüllten, abgekühlten Äpfel gegossen.





Quelle: Süsses, 2. Auflage
Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread