Äpfel in Weinsoße - Obst - DDR Rezepte

Äpfel in Weinsoße        0  487 gelesen

Äpfel in Weinsoße

Zutaten: 600 g Äpfel, 6 Eigelb, 100 ml Wein, 80 ml Zitronensaft, 15 g Zitronenschale, 200 g Zucker.

Die gewaschenen, geschälten und vom Kerngehäuse befreiten Äpfel werden gargedünstet und in Kompottschalen oder -becher verteilt.
Für die Soße werden das Eigelb, der Zucker und die Hälfte des Weins miteinander verquirlt und im Wasserbad aufgeschlagen. Kurz vor der Beendigung des Aufschlagens gibt man den restlichen Wein, den Zitronensaft und die -schale dazu und rührt alles gut um.
Die fertige Soße gießt man noch warm über die Äpfel und serviert dann gut gekühlt.





Quelle: Süsses, 2. Auflage
Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread