Apfel-Plombir - Süsse Speisen - DDR Rezepte

Apfel-Plombir        0  601 gelesen

Apfel-Plombir

Zutaten: 400 g Äpfel, 5 Eigelb, 150 g Zucker, 500 ml Sahne.

Das Eigelb, der Zucker und 200 ml von der Sahne werden miteinander verquirlt und unter ständigem Umrühren bei mäßiger
Hitze (nicht kochen lassen!) eingedickt.
Dann kühlt man das Ganze ab.
Die Äpfel werden gekocht, durch ein Sieb passiert und mit der restlichen geschlagenen Sahne verrührt.
Danach fügt man die abgekühlte Eigelbmasse zu und läßt gefrieren.




Quelle: Süsses, 2. Auflage
Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread