Bechamelkartoffeln - Kartoffeln - DDR Rezepte

Bechamelkartoffeln        0  2072 gelesen

Bechamelkartoffeln

3 Eßl. Margarine oder Speckwürfel
1 Zwiebel
3 Eßl. Mehl
1/4 l saure Sahne
Salz
750 g gekochte Kartoffeln

In der erhitzten Butter die gehackte Zwiebel glasig dünsten, das Mehl darin schwitzen, nach und nach etwa 1/4l heißes Wasser und die saure Sahne auffüllen.
Würzen und die Kartoffelscheiben oder -würfel zugeben.
Nach Belieben saure Gurkenstückchen untermischen.


Quelle: Aus der Schale geplaudert
Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR 1983
Bewertung 2.70/5
Bewertung: 2.7/5 (10 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread