Apfelkissel - Süsse Speisen - DDR Rezepte

Apfelkissel 0 460 gelesen

Apfelkissel

Zutaten: 200 g Äpfel, 100 g Zucker, 40 g Stärkemehl, 1 Spritzer Zitronensaft, 850 ml Wasser.

Die in gewohnter Weise vorbereiteten Äpfel werden mit heißem Wasser übergossen und (je nach der Apfelsorte) 15 bis 25 Minuten gekocht.
Wenn die Äpfel weichgekocht sind, wird das Ganze durch ein dichtes Sieb gestrichen und unter Zugabe von Zucker und Zitronensaft zum Kochen gebracht.
Dann muß unter raschem Umrühren das kalt angerührte Stärkemehl zugefügt und die Masse wieder zum Kochen gebracht werden.
Zuletzt in Portionsgefäße abfüllen und abkühlen lassen.





Quelle: Süsses, 2. Auflage
Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread