Tomaten-Käse-Fondue - Fondue - DDR Rezepte

Tomaten-Käse-Fondue 0 701 gelesen

Tomaten-Käse-Fondue

250 g Edamer Käse, 250 g Emmentaler Käse, 150 g Tomatenketchup, 1 Tasse süße Sahne, 2 Eßl. Mehl, 1/2 Tasse Weißwein, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Worcestersauce.

Den geriebenen Käse mit Tomatenketchup und in Sahne angerührtem Mehl vermischen.
Bei starker Hitze unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
Den Weißwein zufügen.
Die Knoblauchzehe mit Salz verreiben und unter das noch wallende Fondue mischen.
Mit Pfeffer und Worcestersauce abschmecken.
Es empfiehlt sich, zu diesem Fondue Rotwein zu trinken.




Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread