Berliner Kartoffelform - Kartoffeln - DDR Rezepte

Berliner Kartoffelform 0 568 gelesen

Berliner Kartoffelform

650 g Kartoffeln
2 Eßl. Öl
15 0 g Gehacktes
150 g Geschabtes
2 Zwiebeln
3 Eier
Pfeffer, Petersilie, Salz
1/4l Milch

Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in Öl braten.
Das Fleisch mit den kleingeschnittenen, gebratenen Zwiebeln vermengen, 1 Ei, Pfeffer, gehackte Petersilie und Salz dazugeben.
Die Kartoffeln und die Fleischmasse abwechselnd in eine gefettete Form schichten.
Mit einer Kartoffelschicht abschließen und in der Röhre braten.
2 Eier in der Milch verrühren, würzen und über die Kartoffeln gießen.
20 Minuten backen lassen.
Mit frischem Salat auftragen.


Quelle: Aus der Schale geplaudert
Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR 1983
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread