Semmelklöße - Sonstige Rezepte - DDR Rezepte

Semmelklöße 0 1080 gelesen

Semmelklöße

30 g Butter, 1 Zwiebel, 6 Brötchen oder 300 g Weißbrot, Milch, 3 Eier, 1 1/2. Eßl. Grieß, 3 Eßl. Semmelbrösel, Salz, Muskat, Petersilie.

In der zerlassenen Butter die kleingeschnittene Zwiebel anschwitzen.
Die in Milch eingeweichten und ausgedrückten Brötchen zugeben und rühren, bis sich die Masse vom Topf löst.
Abkühlen lassen, Eier, Grieß, Semmelbrösel, Salz, Muskat und reichlich gehackte Petersilie darunterrühren.
Nochmals abschmecken, die Kloßmasse 1 Stunde ruhen lassen.
Klöße formen und in Salzwasser garen.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread