Rührei mit Nudeln - Nudelgerichte - DDR Rezepte

Rührei mit Nudeln 0 2011 gelesen

Rührei mit Nudeln

200 g gekochte Nudeln, 50 g Butter, 2 Eßl. Sahne, 6 Eier, 50 g Reibekäse, Petersilie.

Die garen Nudeln abschrecken, auf ein Sieb geben und abtropfen lassen.
Die Butter erhitzen, die Nudeln darin schwenken, erhitzen, mit der mit den Eiern verrührten Sahne übergießen und so lange auf kleiner Flamme unter Rühren erhitzen, bis die Eier gestockt sind.
Mit Reibekäse und gehackter Petersilie bestreut servieren.
- Dazu grünen Salat oder gedünstetes Gemüse reichen.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread