Panierter Käse - Milcherzeugnisse - DDR Rezepte

Panierter Käse        0  1409 gelesen

Panierter Käse

4 Scheiben gekochter Schinken, 8 Scheiben Schnittkäse, Mehl, Salz, Pfeffer, 2 Eier, Semmelbrösel, 40 g Butter.

Je 1 Scheibe gekochten Schinken zwischen 2 Scheiben Käse legen.
Die Schinkenscheibe sollte etwas kleiner als die Käsescheiben sein.
An zwei Seiten mit einem Zahnstocher zustecken.
Zuerst in Mehl, dann in den mit Salz und Pfeffer verquirlten Eiern und zum Schluß in Semmelbröseln wenden.
Die Butter erhitzen, darin die Käse-Schinken-Scheiben von jeder Seite jeweils 3 Minuten goldbraun braten.
Vor dem Servieren die Zahnstocher entfernen.




Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 3.20/5
Bewertung: 3.2/5 (20 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread