Maissalat mit Krabben - Vorspeisen - DDR Rezepte

Maissalat mit Krabben 0 687 gelesen

Maissalat mit Krabben (Vorspeise)

200 g Maiskörner (Konserve), 100 g Krabben (Konserve), 2 Tomaten, gehackte Kräuter, 1 Zwiebel, 30 g Salatöl, Essig, Salz, weißer Pfeffer, etwas zerriebener Salbei.

Die überbrühten Tomaten häuten, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.
Die Zwiebel schälen und feinhacken.
Beides mit den Maiskörnern, Krabben und gehackten Kräutern vermengen und mit Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Salbei marinieren.
Abdecken und etwa 30 Minuten durchziehen lassen.
Dann nachschmecken, anrichten und mit Salatblättern garnieren.






Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 2.71/5
Bewertung: 2.7/5 (7 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread