Kaffeekugeln - Weihnachtsbäckerei - DDR Rezepte

Kaffeekugeln        0  696 gelesen

Kaffeekugeln

150 g Haselnußkerne, 250 g Mehl, 1 Prise Salz, 50 g Instant-Kakaopulver, 2 Eßl. Instant-Kaffee, 50 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 125 g Butter oder Margarine, 100 g Sahnequark, 3 Eßl. Puderzucker.

Die grobgehackten Nüsse mit Mehl, Salz, Kakaopulver, Kaffee, Puderzucker und Vanillinzucker mischen.
Das weiche Fett, Quark und die gehackten Nüsse unterkneten.
Aus dem Teig Kugeln formen.
Auf dem Backblech in der Röhre bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten backen.
Sofort in Puderzucker wälzen.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread