Baskische Suppe - Brühe/Suppe/Kaltschale - DDR Rezepte

Baskische Suppe        0  433 gelesen

Baskische Suppe

2 Zwiebeln,
1/ 2 Sellerieknolle,
2 Möhren,
1 Stange Porree,
200 g Kartoffeln,
3/4 l Fleischbrühe (Würfel),
1 Eßl. Tomatenmark,
1 Lorbeerblatt,
2 Pfefferkörner,
1 Gewürznelke,
Salz,
1 kleines Glas weiße Bohnen,
2 Kochwürstchen.

Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Gemüse putzen, Kartoffeln schälen, beides waschen und in Streifen
schneiden. Fleischbrühe aufkochen und Zwiebeln, Gemüse und Kartoffeln hineingeben, Tomatenmark in die Suppe
rühren. Die Gewürze zugeben, salzen. 30 Minuten kochen. Danach Bohnen und Würstchenscheiben 10 Minuten in der
Suppe erhitzen.
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread