Hühnersalat "Carmen" - Vorspeisen - DDR Rezepte

Hühnersalat "Carmen"        0  1204 gelesen

Hühnersalat "Carmen" (Vorspeise)

1 rote Paprikafrucht, 1 hartgekochtes Ei, 150 g gekochtes Hühnerfleisch, 50 g zarte grüne Erbsen, 50 g körnig gekochter Reis, Salatblätter.
Für die Marinade: 30 g Salatöl, 30 g Kräuterdressing 15 g geriebene Zwiebel, etwas scharfer Senf einige feingehackte Estragon- und Liebstöckelblätter, 1 Prise Zucker.

Die Paprikafrucht waschen, halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden.
Das Ei schälen und hacken.
Das Hühnerfleisch ebenfalls in Würfel schneiden.
Alles mit den garen Erbsen und dem Reis vermengen.
Die Zutaten für die Marinade verrühren und kräftig würzen.
Über den Salat gießen, etwa 20 Minuten durchziehen lassen und auf Salatblättern anrichten.
Mit Butter und Toast servieren.




Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 3.07/5
Bewertung: 3.1/5 (14 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread