Gratinierte Käsetomaten - Auflauf & Gratin - DDR Rezepte

Gratinierte Käsetomaten 0 527 gelesen

Gratinierte Käsetomaten

8 große Tomaten, Salz, Pfeffer, 150 g Reibekäse, 1 Ei, 2 bis 3 Eßl. Milch, Semmelbrösel, Butter.

Die halbierten Tomaten aushöhlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Käse, Ei, Milch und Salz verrühren, in die Tomatenhälften
füllen, mit Semmelbröseln bestreuen und Butterflöckchen aufsetzen. In der heißen Herdröhre etwa 12 Minuten überbacken.







Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread