Gegrillte Ente - Grillen - DDR Rezepte

Gegrillte Ente 0 512 gelesen

Gegrillte Ente

1 zarte Ente, Pfeffer, Salz, 2 Äpfel, 100 g Backpflaumen, 1 Bund Petersilie, 1 Glas Weinbrand, Rosmarin.

Die gewaschene Ente innen mit Pfeffer und Salz würzen.
Die Äpfel in Würfel schneiden, mit den Backpflaumen, der gehackten Petersilie und dem Rosmarin mischen und in die Ente füllen. Gut zustecken.
Die Ente im vorgeheizten Grill auf dem Drehspieß garen.
Während des Grillens mit dem abtropfenden Fett bepinseln.
Kurz vor Ende der Garzeit die Ente mit Salzwasser und Weinbrand einstreichen.
Als Beilage zur gegrillten Ente Kartoffelkroketten und einen Rohkostsalat reichen.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread