Geflügel-Cocktail "Kalkutta" - Vorspeisen - DDR Rezepte

Geflügel-Cocktail "Kalkutta" 0 1986 gelesen

Geflügel-Cocktail "Kalkutta" (Vorspeise)

300 g gekochtes Hühnerfleisch ohne Haut, 1 großer Apfel, 1 Orange, Saft von 1 Zitrone, Weißwein, Worcestersauce, 120g Mayonnaise oder Schlagsahne, Curry, Salz, weißer Pfeffer, etwas gemahlener Ingwer, Kopfsalatblätter, Mandarinen- oder
Orangenfilets zum Garnieren.

Das Hühnerfleisch und den geschälten Apfel in feine Streifen schneiden.
Die Orangen filetieren.
Alles mit Zitronensaft, Weißwein und Worcestersauce marinieren.
Die Mayonnaise mit den Gewürzen pikant abschmecken.
Dabei dominiert Curry als Geschmacksträger.
Cocktailgläser mit Salatblättern auslegen, das marinierte Hühnerfleisch darauf anrichten und die Curry-Mayonnaise darüber verteilen.
Mit Mandarinen- oder Orangenfilets garnieren.
- Dieser würzige Cocktail zählt zu den Vorspeisen, die zum Einstimmen auf festliche Essen bevorzugt werden.
Die Geschmacksnuancen können mit einigen Kokosraspeln, etwas abgeriebener Orangenschale oder etwas Tomatenketchup
erweitert werden.




Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread