Frühstücksquark - Brotaufstrich/Brotbelag - DDR Rezepte

Frühstücksquark 0 1310 gelesen

Frühstücksquark

250 g Quark, 1/8 l Milch, 4 Eßl. Paprika- oder Tomatenmark, Salz, Zucker, Petersilie.

Den Quark mit der Milch verrühren.
Paprikamark und Gewürze zugeben.
Mit Petersilie garniert servieren.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread