Frühlings-Cocktail - Vorspeisen - DDR Rezepte

Frühlings-Cocktail 0 715 gelesen

Frühlings-Cocktail (Vorspeise)

1 Bund Radieschen, 200 g Satatgurke, 100 g gekochter Schinken, 1 großer Kopfsalat, 50 ml saure Sahne, Saft von 1 Zitrone, Salz, weißer Pfeffer, etwas Weinbrand, Eiviertel, Radieschenröschen.

Die vorbereiteten Radieschen und die längs halbierte Gurke in Scheiben, den Schinken in feine Streifen schneiden.
Den Kopfsalat putzen, waschen und in kleine Stücke zerpflücken.
Alles vermengen.
Aus Sahne, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Weinbrand eine Marinade bereiten und vorsichtig unter die vorbereiteten Zutaten mischen.
Sofort anrichten, mit Eivierteln und Radieschenröschen garnieren und mit Toastecken servieren.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread