Fischsalat auf indische Art - Vorspeisen - DDR Rezepte

Fischsalat auf indische Art 0 757 gelesen

Fischsalat auf indische Art (Vorspeise)

Etwa 200 g Fischfilet, Zitronensaft, Salz, 80 g Mayonnaise, weißer Pfeffer, 10 g Margarine, 10 g Curry, 1 Banane, 1 hartgekochtes Ei, Dillspitzen, Tomatenketchup.

Das Fischfilet mit Zitronensaft marinieren, salzen, dünsten und kalt stellen.
Inzwischen die Salatsoße vorbereiten.
Dafür Mayonnaise mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und dem in Margarine augeschwitzten Curry verrühren.
Die Banane in Scheiben schneiden, das Ei hacken und das Fischfilet mit zwei Gabeln zerpflücken.
Alles unter die Mayonnaise geben und pikant abschmecken.
Den Salat sofort anrichten und mit Dillspitzen sowie etwas Tomatenketchup garnieren.
Mit Butter und Toast servieren.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread