Herzhafter Kartoffelpudding - Kartoffeln - DDR Rezepte

Herzhafter Kartoffelpudding 0 516 gelesen

Herzhafter Kartoffelpudding

80 g Margarine
125 g geriebener Käse
3 Eigelb
450 g gekochte Kartoffeln
2 Eßl. Pilze (Waldpilze)
Pfeffer, Salz, Zitronenschale
3 Eiweiß

Zur schaumig geschlagenen Margarine Käse und Eigelb geben.
Die cremige Masse mit geriebenen Kartoffeln, gehackten Pilzen, Gewürzen und nach Belieben auch ein wenig abgeriebener Zitronenschale verarbeiten.
Den steifen Eischnee unterziehen, in eine ausgefettete Puddingform füllen, gut verschließen und mindestens 60 Minuten im Wasserbad ziehen lassen.
Mit einer herzhaften Soße auftragen.


Quelle: Aus der Schale geplaudert
Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR 1983
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread