Englische Wildsoße - Sossen/Marinaden - DDR Rezepte

Englische Wildsoße 0 896 gelesen

Englische Wildsoße

Je 2 Eßl. feingehackter roher Schinken, feingehackte Zwiebel und verschiedene Kräuter, 20 g Butter, 1/4 l braune Soße,
etwas Essig, Salz und Pfeffer, 2 Eßl. Johannisbeerkonfitüre, 1/8 l süßer Rotwein.

Schinken, Zwiebel und Kräuter kurz in der erhitzten Butter braten.
Mit brauner Soße und etwas Essig auffüllen, gut durchkochen und einige Minuten ziehen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken, nicht mehr kochen lassen.
Johannisbeerkonfitüre und Rotwein darunterziehen.
Heiß servieren.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread