Eier-Toast - Toasts/Brote - DDR Rezepte

Eier-Toast 0 809 gelesen

Eier-Toast (Vorspeise)

4 Scheiben Toastbrot, 20 g Butter, Tomatenscheiben, Salz, Pfeffer, 4 hartgekochte Eier, Käsescheiben, Salatblätter, Tomatenketchup, Petersilie.

Das Toastbrot mit Butter bestreichen, mit einigen Tomatenscheiben belegen, salzen und pfeffern.
Die Eier in Scheiben schneiden, auf den vorbereiteten Schnitten verteilen.
Mit den Käsescheiben völlig abdecken und in der Röhre überbacken.
Sofort auf Salatblättern anrichten, mit etwas Tomatenketchup versehen und mit Petersilie garnieren.
- Eiertoast läßt sich auch mit Reibekäse oder mit gehackten Kräutern und Butterflocken überbacken.



Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread