Eierschnitten mit Käse - Frühstück - DDR Rezepte

Eierschnitten mit Käse 0 572 gelesen

Eierschnitten mit Käse

4 dünne Weißbrotscheiben, Butter, 4 Scheiben Schnittkäse, 4 Eier, 2 Eßt. Margarine, Salz, 3 bis 4 Eßl. Reibekäse, Salatblätter.

Die Brotscheiben dünn mit Butter bestreichen und mit dem Käse belegen, auf jede Scheibe ein Spiegelei legen.
Mit Reibekäse bestreuen und in der vorgeheizten Röhre überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt.
Möglichst mit grünem Salat anrichten.
- Auf die Käsescheiben kann etwas Tomatenmark gestrichen werden.




Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread