Eier-Cocktail - Vorspeisen - DDR Rezepte

Eier-Cocktail        0  1255 gelesen

Eier-Cocktail (Vorspeise)

4 bis 6 hartgekochte Eier, 4 Anschovis- oder Sardellenfilets, 100 g Sahne oder Joghurt, reichlich scharfer Senf, Salz, weißer Pfeffer, Zucker, Essig, Kopfsalatblätter; Kapern, Petersilie, Tomatenstreifen.

Die Eier in Scheiben schneiden - einige gleich große Scheiben zum Garnieren zurücklassen -, die Anschovis feinhacken.
Sahne, Senf und Gewürze verrühren, dazugeben, alles vorsichtig vermengen und pikant abschmecken.
Cocktailgläser mit Kopfsalatblättern auslegen und den Eier-Cocktail darauf verteilen.
Die Eischeiben auf den Eier-Cocktail legen, mit einigen Kapern bestreuen und mit Petersilie sowie Tomatenstreifen garnieren.



Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread