Doria-Salat - Vorspeisen - DDR Rezepte

Doria-Salat 0 697 gelesen

Doria-Salat (Vorspeise)

Etwa 400 g Salatgurke, je 1/2 Bund gehackter Dill, Estragon und Kerbel.
Für die Marinade: 40 g Mayonnaise, 40 g Sahne, Kräuterdressing, Salz, weißer Pfeffer, Zucker.
Zum Anrichten: Salatblätter.
Zum Garnieren: Radieschenröschen.

Die Gurken waschen, schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden und mit den gehackten Kräutern vermengen.
Dann die Marinade zubereiten, unter den Salat mischen und pikant abschmecken.
Zuletzt Glasteller mit Salatblättern auslegen, den würzigen Salat darauf anrichten und mit Radieschenröschen garnieren.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread