Curry-Apfel-Toast - Toasts/Brote - DDR Rezepte

Curry-Apfel-Toast 0 633 gelesen

Curry-Apfel-Toast (Vorspeise)

4 Scheiben Toast, 20 g Butter, 2 große Äpfel, Zitronensaft, Curry, Salz, weißer Pfeffer, 4 Scheiben Schnittkäse, Tomatenecken, Petersilie.

Das Toastbrot rösten und erkaltet mit Butter bestreichen.
Die geschälten und vom Kerngehäuse befreiten Äpfel in Achtel oder feine Scheiben schneiden.
Mit Zitronensaft beträufeln und auf dem Buttertoast verteilen.
Reichlich mit Curry bestreuen, salzen und pfeffern.
Mit Schnittkäse bedecken und etwa 10 Minuten in die vorgeheizte Backröhre schieben.
Herausnehmen, mit Tomatenecken und Petersilie garnieren und servieren.



Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread