Crepes (Grundrezept) - Eiergerichte - DDR Rezepte

Crepes (Grundrezept) 0 616 gelesen

Crepes (Grundrezept)

150 g Mehl, 3 Eier, 3/10 l Milch, Salz, 1 Spritzer Orangensaft Öl.

Mehl, Eier, Milch, Salz und Orangensaft verrühren und durch ein Sieb schütten. In einer heißen Pfanne, die zuvor mit Öl ausgestrichen wurde, je Portion 2 Crepes von etwa 15 cm Durchmesser ausbacken. Diese kleinen Eierkuchen müssen sehr dünn sein und eine goldgelbe Farbe haben. Es empfiehlt sich, die Crepes kurz vorher in der Küche zu backen und warm zu halten.



Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread