Brotsuppe mit Früchten - Brühe/Suppe/Kaltschale - DDR Rezepte

Brotsuppe mit Früchten        0  411 gelesen

Brotsuppe mit Früchten

4 Scheiben Schwarzbrot, 4 Äpfel, 250 g Pflaumen, 1 Zitrone, 100 g Zucker, 1/8 l Weißwein, 2 Eßl. Butter, Salz, 3 Nelken, Zimt.

Das Brot und die geschälten, vom Kernhaus befreiten Äpfel in Würfel schneiden.
Die Pflaumen entsteinen und halbieren.
Brot und Obst - etwas Obst als Einlage zurückbehalten - zusammen mit Zucker, Nelken, abgeriebener Zitronenschale und 1 Prise Salz in 1 1/4 Liter Wasser kochen.
Dann durch ein Sieb rühren oder elektrisch pürieren.
Das restliche Obst in der Butter kurz dünsten.
Die Suppe mit dem Wein nochmals erhitzen, beim Anrichten das Obst zufügen und obenauf Zucker und Zimt streuen.



Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread