Birkhahn mit Cremesoße - Fleisch/Wild/Geflügel - DDR Rezepte

Birkhahn mit Cremesoße 0 555 gelesen

Birkhahn mit Cremesoße

1 junger Birkhahn, Salz, Pfeffer, 50 g Speck, 80 g Butter, 1 Teel. Mehl, Weißwein, Muskat, 1 Zitrone, Worcestersauce, 1 Eigelb, Petersilie, etwas Sahne.

Den Birkhahn würzen, die Brust in Speck hüllen und mit Butter anbraten. Etwas Flüssigkeit zugießen und unter öfterem Wenden und Begießen in der Röhre 40 Minuten schmoren. Dann den Speck abnehmen, etwas Mehl darüberstreuen und bräunen lassen. Inzwischen eine helle Butterschwitze bereiten, mit Wasser und etwas Weißwein aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zitrone und Worcestersauce würzen. Mit Eigelb und Sahne legieren. Diese zarte Cremesoße mit dem Bratensaft vermischen und über den tranchierten Birkhahn gießen.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread