Berner Kohlrabi-Auflauf - Auflauf & Gratin - DDR Rezepte

Berner Kohlrabi-Auflauf 0 598 gelesen

Berner Kohlrabi-Auflauf

1 kg Kohlrabi, Salz, 200 g gekochter Schinken, 75 g Butter, 40 g Mehl, 1/8 l Milch, Pfeffer, Muskat, 100 g Reibekäse, 1 Bund Petersilie.

Den Kohlrabi schälen, in Streifen schneiden und in 1/2 Liter kochendes Salzwasser geben. Auf kleiner Flamme garen und abtropfen lassen. Das Gemüsewasser in einem Topf auffangen. Den Schinken in Streifen schneiden. 40 g Butter erhitzen, das Mehl hineingeben und hellgelb werden lassen. Unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen 3/8 Liter der Gemüsebrühe
und die Milch zugießen, alles aufkochen lassen und kräftig abschmecken. Eine Auflaufform ausfetten, die Hälfte der Kohlrabistreifen hineinfüllen, den Schinken und danach den restlichen Kohlrabi darüberschichten. Mit der Soße übergießen,
den Käse darüberstreuen, Butterflöckchen aufsetzen und im vorgeheizten Backofen überbacken. Mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.





Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread