Berenjenas rellenas (Gefüllte Auberginen) - Gemüse - DDR Rezepte

Berenjenas rellenas (Gefüllte Auberginen)        0  735 gelesen

Berenjenas rellenas (Gefüllte Auberginen)

4 Auberginen, Salz, Öl, 1 Zwiebel, 1 Tomate, 1 Peperoni, 2 Eier, 2 Eßl. Reibekäse, Pfeffer, 1 Tasse Reis.

Die Auberginen kurz in Salzwasser kochen, aber vorsichtig, daß sie nicht zerfallen. Herausnehmen, abtropfen lassen, längs halbieren und das Innere auskratzen. Im heißen Öl die feingeschnittene Zwiebel, die kleingeschnittene Tomate sowie die feingehackte Peperoni andünsten, das Fruchtfleisch der Auberginen, Eier, etwas Reibekäse, Salz und Pfeffer zugeben und alles unter Rühren einige Minuten dünsten lassen. Den Reis extra in Salzwasser körnig ausquellen lassen und zu der angedünsteten Masse geben. Damit die Auberginen füllen. Mit dem restlichen Reibekäse bestreuen, in eine gefettete feuerfeste Form legen
und im Ofen goldgelb überbacken.







Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread