Balkansoße - Sossen/Marinaden - DDR Rezepte

Balkansoße 0 1238 gelesen

Balkansoße

120 g Mayonnaise, 1 rote Paprikafrucht, 1 grüne Paprikafrucht, 1 Pepperoni (frisch oder Konserve), 2 kleine Zwiebeln, Knoblauchzehen, Salz, Cayennepfeffer oder scharfer Gewürzpaprika.

Die Paprikafrüchte und die Pepperoni waschen, entkernen, die Zwiebeln schälen, alles in feine Würfel schneiden.
Knoblauchzehen nach Belieben schälen, mit Salz zerreiben, alles mit der Mayonnaise mischen und scharf mit Pfeffer abschmecken.

Balkansoße paßt zu kaltem Braten, gekochtem kaltem Fisch, kalten Hacksteaks und Hackbraten, aber auch zur Fleischfondue.






Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread