Auberginensalat - Rohkost/Salat - DDR Rezepte

Auberginensalat 0 382 gelesen

Auberginensalat

2 Auberginen, Salz, 125 g Fleisch- oder Jagdwurst, 4 hartgekochte Eier, 1 Päckchen Mayonnaise, 2 Teel. Senf, 1 Eßl. Kondensmilch, 1 Teel. Zitronensaft, 1 Prise Zucker, Pfeffer, Petersilie.

Die Auberginen waschen und vom Stengelansatz befreit in Scheiben oder Streifen schneiden. Leicht salzen. 30 Minuten durchziehen, dann abtropfen lassen. 10 Minuten in wenig Salzwasser kochen. Wieder abtropfen lassen. Die Wurst in Streifen, die Eier in Scheiben schneiden. Mayonnaise und Senf verrühren, Kondensmilch und Zitronensaft zufügen. Mit Zucker, Salz sowie Pfeffer abschmecken und mit den übrigen Zutaten vermischen. Den Salat in einer Schüssel anrichten, mit Eischeiben und Petersilie garnieren.


Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread