Arader Bohnengemüse - Gemüse - DDR Rezepte

Arader Bohnengemüse        0  1067 gelesen

Arader Bohnengemüse

1 kg grüne Bohnen, 2 Eßl. Schweineschmalz, 2 Zwiebeln, Salz, 1 Eßl. Mehl, Paprika, 2 Knoblauchzehen, 1/2 Tasse
Fleischbrühe, Dill, 1/8 l Joghurt.

Die vorbereiteten Bohnen in 3 cm lange Stücke schneiden. 1 Eßlöffel Schmalz erhitzen, die gehackten Zwiebeln und die Bohnen darin langsam schmoren lassen. Gegebenenfalls etwas Brühe oder Wasser zufügen. Erst kurz vor dem Garwerden salzen. Aus dem restlichen Schmalz und dem Mehl eine helle Schwitze bereiten, etwas Paprika, die zerdrückten Knoblauchzehen sowie die Fleischbrühe zufügen und alles aufkochen lassen. Die Bohnen in der Soße nochmals erhitzen. Mit gehacktem Dill bestreut
auftragen. Joghurt gesondert reichen.



Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread