Arabischer Schalottensalat - Rohkost/Salat - DDR Rezepte

Arabischer Schalottensalat        0  722 gelesen

Arabischer Schalottensalat

4 Tomaten, 2 Salatgurken, 1 Paprikafrucht, 12 Schalotten oder kleine Zwiebeln, 4 Eßl. gehackte Petersilie, 4 Zweige frische Pfefferminze, 3/4 Tasse Salatöl, Saft von 1 Zitrone, Salz, Senf, Pfeffer, 1 Teel. Paprika, 1 Teel. getrockneter Thymian, 2 Scheiben Weißbrot ohne Rinde.

Die Tomaten häuten, zerschneiden, Saft und Kerne ausdrücken und das feste Äußere kleinschneiden. Salatgurken in Würfel, Paprikafrucht in feine Streifen und die Schalotten in dünne Scheiben schneiden. Alle Zutaten vermischen, Petersilie und zerdrückte Pfefferminze unterrühren. Mit einer Marinade aus Öl, Zitronensaft, Salz, Senf, Pfeffer, Paprika und Thymian übergießen. Das Weißbrot in Würfel schneiden und ebenfalls unter den Salat mengen. Den Salat eisgekühlt servieren.



Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 2.69/5
Bewertung: 2.7/5 (16 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread