Apple Charlotte - Obst - DDR Rezepte

Apple Charlotte 0 505 gelesen

Apple Charlotte

1 kg saure Apfel, Weißbrotscheiben, 120 g Zucker, 1 Zitrone, Butter.

Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Eine gut gefettete feuerfeste Form abwechselnd mit
Weißbrotstreifen und mit einer Schicht Apfelscheiben auslegen, mit Zucker und geriebener Zitronenschale bestreuen, mit Zitronensaft beträufeln und mit einer Schicht gebutterter Weißbrotstreifen ohne Rinde belegen. Diesen Vorgang wiederholen,
bis die Form voll ist. Die Brotschicht bildet den Abschluß. Mit eingefettetem Butterbrotpapier abdecken und bei mittlerer Hitze 60 Minuten backen. 10 Minuten vorher das Papier abnehmen und die Apple Charlotte bräunen lassen. Vorsichtig stürzen und mit Zucker bestreuen. Mit Vanillesoße auftragen.



Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread