Apfelweinsoße - Sossen/Marinaden - DDR Rezepte

Apfelweinsoße 0 1185 gelesen

Apfelweinsoße

1/4 l Apfelwein, 2 Eier, 70 g Zucker, 1 Eßl. Zitronensaft 1 Messerspitze abgeriebene Zitronenschale.

Alle Zutaten verquirlen und dann auf kleiner Flamme oder im heißen Wasserbad so lange mit dem Schneebesen schlagen, bis die Soße dicklich wird. Nicht kochen lassen! Schmeckt gut zu trockenem Gebäck



Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread