Andalusischer Salat - Rohkost/Salat - DDR Rezepte

Andalusischer Salat 0 472 gelesen

Andalusischer Salat

2 grüne Paprikafrüchte, 250 g Tomaten, 2 Zwiebeln, 10 gefüllte Oliven, 2 hartgekochte Eier, 8 Sardellenfilets, Salz, Pfeffer,
Paprika, Oregano, 1 Prise Zucker, 3 Eßl. Essig, 3 Eßl. Öl, 1 Kopfsalat.

Paprikafrüchte, Tomaten und Zwiebeln in Scheiben bzw. Ringe schneiden. Die abgetropften Oliven zufügen. Die Eier in Scheiben schneiden, die Sardellenfilets unter fließendem Wasser abspülen und halbieren. Alles in einer Schüssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano und Zucker abschmecken, mit Essig und Öl beträufeln. Dieser Salat kann mit Weißbrat als Vorspeise serviert werden. Auf Salatblättern anrichten.



Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread