Afrikanisches Fischragout - Fisch & Meeresfrüchte - DDR Rezepte

Afrikanisches Fischragout 0 667 gelesen

Afrikanisches Fischragout

500 g Goldbarschfilet oder anderes Fischfilet, Salz, 1/2 Tee. Cayennepfeffer, 4 Tomaten, 4 Zwiebeln, 2 Auberginen, 1 Tasse Fleischbrühe, 1/2 Tasse Öl, 1/2 Tasse grüne Oliven, 1/2 Apfelsine.

Das Fischfilet in Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten, Zwiebeln sowie die geschälten halbierten und von den Kernen befreiten Auberginen in Scheiben schneiden. Fisch und Gemüse in eine feuerfeste Form füllen, Brühe und Öl zugießen und Oliven sowie Apfelsinenwürfel darüberstreuen. Das Gericht zugedeckt im Ofen 20 Minuten backen. Dazu Reis servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread