Adamsapfel - Obst - DDR Rezepte

Adamsapfel 0 636 gelesen

Adamsapfel

4 schöne Apfel, 1/2 Zitrone, 1/4 l Weißwein, 2 Eßl. Zucker, 4 Teel. Erdbeerkonfitüre, 50 g Mandeln, 1/8 l Sahne, 1/2 Päckchen Vanillinzucker, 4 Tartelettes, 3 Eßl. Erdbeeren, Zucker.

Die Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien und mit Zitronensaft beträufeln. 1/4 Liter Wasser mit dem Weißwein aufkochen, den Zucker zufügen und die Äpfel etwa 10 Minuten darin dünsten. Herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Mit Erdbeerkonfitüre füllen, mit Mandelstiften spicken. Die Sahne mit Vanillinzucker steifschlagen, einen Teil davon auf die
Tartelettes spritzen. Darauf je einen Apfel setzen, obenauf die gezuckerten Erdbeeren verteilen und mit einem Sahnetuff garnieren.


Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl.
Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread